Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Bitte helfen Sie Chabad.org: Spenden Sie noch heute!

Paraschat Toldot

Wochenabschnitt Toldot
5. Kislew 5781
November 21, 2020


Haftara:
Malachi 1:1 - 2:7
Toldot in Kürze

Es dauert 20 kinderlose Jahre, bis Isaaks und Rebekkas Gebete beantwortet werden. Sie hat eine schwierige Schwangerschaft, da "die Kinder in ihr miteinander kämpfen". G-tt sagt ihr, dass "zwei Nationen" in ihr heranwachsen, und dass der Jüngere dem Älteren gegenüber überlegen sein wird.

Esau wird zuerst geboren. Als dann Jakob geboren wird, hält er sich an Esaus Verse fest. Esau wächst als "geschickter Jäger" heran und ist ein "Mann des Feldes". Jakob ist "ein zuträglicher Mann". Er wohnt in den Zelten des Lernens. Isaak bevorzugt Esau. Rebekka bevorzugt Jakob. Als er eines Tages erschöpft und hungrig vom Jagen kommt, verkauft Esau seine Erstgeborenenrechte an Jakob zum Preis eines roten Linseneintopfs.

Diese Seite in anderen Sprachen