Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
To view Shabbat Times click here to set your location
Freitag 20. April 2018
Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
20. Tag des Omer - Jesod schebeTiferet
Zähle 21 am Abend
Jüdische Geschichte

Das britische Mandat, das Heilige Land zu regieren, lief am 14. Mai 1948 aus. Dies geschah durch eine Resolution der Vereinten Nationen, die sechs Monate zuvor die Existenz eines jüdischen Staates im bilbischen Heimatland des jüdischen Volkes beschlossen hatte. An diesem Nachmittag wurde der Staat Israel in Tel Aviv ausgerufen. Das Datum – der 5. Ijar im jüdischen Kalender – wird in Israel als der israelische “Unabhängigkeitstag” begangen.

Gesetze und Bräuche

Morgen ist der einundzwanzigste Tag des Omer-Zählens, entsprechend dem jüdischen Kalender. Der Tag beginnt mit dem vorhergehenden Abend, so dass Omer für morgen mit Einbruch der heutigen Nacht gezählt werden kann.

“Heute sind es einundzwanzig Tage, das sind drei Wochen des Omer(-Zählens).”

(Wenn man es nicht ermöglichen kann das Omer während der Nacht zu zählen, so kann man dies am folgenden Tag, bis zum Einbruch der Nacht, nachholen, allerdings ohne die entsprechende Bracha).

Link:
Wie zählt man den Omer?