Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Paraschat Wajischlach

Wochenabschnitt Wajischlach
19. Kislew 5781
Dezember 5, 2020


Haftara:
Obadiah 1:1-21
Wajischlach in Kürze

Jakob geht nach 20 Jahren zum Heiligen Land zurück. Er schickt Engel zu Esau in der Hoffnung auf eine Versöhnung, aber seine Gesandten berichten ihm, dass sein Bruder mit 400 bewaffneten Männern auf dem Kriegspfad gegen ihn ist. Jakob bereitet sich auf den Krieg vor, betet und schickt Esau hundert Tiere als Geschenk, um ihn zu beschwichtigen.

In dieser Nacht setzt Jakob seine Familie und seine Habseligkeiten über den Fluss Jabok. Er selbst bleibt jedoch zurück und trifft auf Esaus Erzengel. Er kämpft mit ihm bis zur Morgendämmerung. Obwohl Jakobs Ischiasnerv dabei verletzt wird, besiegt er die übernatürliche Kreatur, die ihm dem Namen Israel ("Er hat das G-ttliche besiegt") gibt.

Diese Seite in anderen Sprachen