Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Der Wochenabschnitt

Wajischlach in Kürze
Genesis 32:4–36:43
Jakob geht nach 20 Jahren zum Heiligen Land zurück. In dieser Nacht setzt Jakob seine Familie und seine Habseligkeiten über den Fluss Jabok. Jakob und Esau treffen, umarmen und küssen sich. Jakob zieht weiter. Rachel stirbt, als sie ihren zweiten Sohn Benjamin zur Welt bringt.
Zusammenfassung
Im Tora-Abschnitt dieser Woche kehrt Jakob nach Canaan zurück, obwohl er Angst vor seinem Bruder Esau hat. Sie treffen sich und schließen Frieden. Nachdem Jakob mit einem Engel ringt, wird sein Name geändert: Er heißt jetzt Israel. Jakobs Tochter Dina wird vom Prinzen von Schechem entführt. Simeon und Levi zerstören die Stadt Schechem und befreien Dina. Rachel stirbt im Kindbett während Jakob zwölfter Sohn, Benjamin, zur Welt kommt. Isaak stirbt.
Haftara in Kürze
In der Haftara dieser Woche wird die Bestrafung der Edomiter, der Nachkommen Esaus, erwähnt, was an den Konflikt zwischen Esau und Jakob in diesem Tora-Abschnitt erinnert.
Parascha mit Raschi
Lesen Sie den aktuellen Wochenabschnitt der Tora im hebräischen Original. Jeder Wochenabschnitt ist in sieben Teile aufgeteilt - entsprechend den sieben Tagen der Woche. Am Schabbat lesen wir alle sieben Teilabschnitte zusammen.