Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Paraschat Lech Lecha

Wochenabschnitt Lech Lecha
13. Cheschwan 5781
Oktober 31, 2020


Haftara:
Isaiah 40:27 - 41:16
Lech Lecha in Kürze

G-tt spricht mit Abram und befiehlt ihm: "Verlasse dein Land, deinen Geburtsort und das Haus deines Vaters und gehe in das Land, das ich dir zeigen werde." G-tt verspricht ihm, dass seine Nachkommen dort zu einem großen Volk werden. Abram und seine Frau Sarai reisen mit Abrams Neffen Lot zum Land Canaan. Abram baut einen Altar verkündet, dass es nur einen G-tt gibt.

Eine Hungersnot zwingt den ersten Juden, nach Ägypten zu ziehen, wo die schöne Sarai in den Palast des Pharao gebracht wird. Abram überlebt, weil sie sich als Bruder und Schwester ausgeben. Eine Plage verhindert, dass der ägyptische König ihr zu nahe tritt und überzeugt ihn, dass er Sarai dem Abram zurückgeben muss. Als sich herausstellt, dass Abram nicht der Bruder, sondern de Ehepaar ist, versucht der Pharao sein Verhalten mit Gold, Silber und Herden zu entschuldigen.

Diese Seite in anderen Sprachen