Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Betrachtungen für die Woche

Das Geheimnis der jüdischen Geschichte
In der dieswöchigen Sidra wird dargestellt, wie Abraham, Vater des jüdischen Volkes, von G-tt die Ankündigung erhält (Genesis 15, 12-17), seine Nachkommen würden in die Galut gehen müssen, das ist: Exil und Zerstreuung unter den anderen Nationen.
Abrahams Beschneidung
In der Woche vor Schabbat Lech Lecha "leben" wir (gleichsam) jeden Tag zusammen mit unserem Vater Abraham, der als erster die Schleusen von "Messirat Nefesch" (selbstloser Hingabe) geöffnet hat.
Anstieg und Fortschritt
In der Tora sind Namen nichts Zufälliges, sondern an vielen Stellen können wir sehen, dass der Name einer Person oder einer Sache etwas über ihr Wesen aussagt.
Richtige Belehrung
Mit der dieswöchigen Sidra beginnt die Tora die Schilderung der Lebensgeschichte unseres Vaters Abraham. Abraham wurde von G-tt sehr geliebt, und die Gründe dafür werden uns mitgeteilt (Genesis 18, 19) ...
Wie Zweifel zu beseitigen sind
Ich weiß mir keine Antworten auf Fragen wie "was ist der Zweck des Lebens?" und "Was bedeutet es, Jude zu sein?". Ich bin mir auch im Unklaren darüber, wieso die Tora wahr ist; und andere grundsätzliche Glaubenslehren machen mir zu schaffen.