Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Bitte helfen Sie Chabad.org: Spenden Sie noch heute!

Paraschat Wajigasch

Wochenabschnitt Wajigasch
11. Tewet 5781
Dezember 26, 2020


Haftara:
Ezekiel 37:15-28
Wajigasch in Kürze

Juda geht zu Josef. Er bittet um Benjamin's Freilassung und bietet sich selbst anstatt dessen als Sklave des ägyptischen Herrschers an. Als Josef sieht, wie die Brüder zusammen halten, sagt er ihnen: "Ich bin Josef! Ist mein Vater noch am Leben?"

Die Brüder werden von Scham und Reue überwältigt, aber Josef tröstet sie. "Ihr habt mich nicht hierher geschickt", sagt er ihnen, "sondern G-tt. Es war alles vorbestimmt, um unsere Region vor der Hungersnot zu retten".

Diese Seite in anderen Sprachen