Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Paraschat Wajeschew

Wochenabschnitt Wajeschew
26. Kislew 5781
Dezember 12, 2020

Haftara:
Zachariah 2:14 - 4:7
Wajeschew in Kürze

Jakob lässt sich mit seinen zwölf Söhnen in Hebron nieder. Sein Liebling ist der siebzehnjährige Sohn Josef, dessen Brüder eifersüchtig auf ihn sind, da er vom Vater bevorzugt wird und so auch einen wertvollen vielfarbigen Mantel bekommt. Josef erzählt seinen Brüdern zwei Träume, in denen er über sie herrscht, was ihre Eifersucht und ihren Hass noch weiter verstärkt.

Simon und Levi planen, ihn zu töten, aber Reuben schlägt vor, ihn stattdessen in eine Grube zu werfen. Später will er zurückkommen und ihn retten. Während Josef in der Grube ist, verkauft Juda ihn an eine Gruppe Ischmaeliten. Die Brüder tunken Josefs besonderen Mantel in Ziegenblut und zeigen diesen ihrem Vater, damit dieser denkt, sein geliebter Sohn wurde von einem wilden Tier verschlungen.

Diese Seite in anderen Sprachen