Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Der Wochenabschnitt

Wajeschew in Kürze
Genesis 37:1–40:23
Jakob lässt sich mit seinen zwölf Söhnen in Hebron nieder. Simon und Levi planen, Josef zu töten, aber Reuben schlägt vor, ihn stattdessen in eine Grube zu werfen. Juda heiratet und hat drei Kinder. Josef wird nach Ägypten gebracht und an Potifar, einen Minister und Vorsteher von Pharaos Schlachthaus, verkauft.
Zusammenfassung
In Wajeschew berichtet Josef seinen Brüdern über seine grandiosen Träume, was sie eifersüchtig macht. Seine Brüder verkaufen ihn als Sklaven an einen Ägypter. Nachdem er die Frau seines ägyptischen Meisters abweist, wird Josef ins Gefängnis geworfen. Dort deutet er die Träume von Pharaos Mundschenk und Bäcker. Die Geschichte von Juda und Tamar wird auch detailliert beschrieben.
Haftara in Kürze
Die Haftara dieser Woche enthält eine Andeutung darüber, dass Josef von seinen Brüdern verkauft wurde, was im Tora-Abschnitt behandelt wird.
Parascha mit Raschi
Lesen Sie den aktuellen Wochenabschnitt der Tora im hebräischen Original. Jeder Wochenabschnitt ist in sieben Teile aufgeteilt - entsprechend den sieben Tagen der Woche. Am Schabbat lesen wir alle sieben Teilabschnitte zusammen.