1. Ein Stufenlied. Aus den Tiefen rufe ich Dich an, Ewiger.
2. Mein Herr, hör’ auf meine Stimme! Neige Deine Ohren der Stimme meines Flehens zu!
3. Wenn Du das Unheil erhalten würdest, Ewiger, mein Herr, wer könnte noch bestehen?
4. Bei Dir ist aber das Vergeben, damit Du gefürchtet wirst.
5. Meine Hoffnung setze ich in den Ewigen; meine Seele hofft, und nach Seinem Wort sehne ich mich.
6. Meine Seele sehnt sich nach meinem Herrn, mehr noch als die Dämmerungswächter, die auf den Morgen warten.
7. Israel warte auf den Ewigen, denn mit dem Ewigen ist Güte; viel ist mit Ihm die Erlösung.
8. Und Er erlöst Israel von all ihrer Schuld.