Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
ב"ה

Wajeze

Der Wochenabschnitt
Wajeze in Kürze
Jakob wandert zu seinem Onkel Laban. Auf der Reise macht er am Tempelberg halt. Dort erscheint ihm G-tt und versichert ihm, dass er sicher in das Land Kanaan zurückkehren wird. Jakob bleibt zwanzig Jahre in Haran, bevor er nach Kanaan zurückkehrt. Während seines Aufenthaltes hütet er Labans Schafe. Trotz aller Versuche seines Onkels, ihn zu täuschen, überlebt er und wird reich. Er heiratet Lea und Rachel. Die ersten elf Stammväter werden geboren.
Betrachtungen
"Deiner Hände Arbeit"

Die dieswöchentliche Sidra erzählt uns, dass Jakob die ruhigen und gesicherten Verhältnisse von Beerscheba verließ, wo er seine Tage in Tora-Studium und Gebeten zugebracht hatte, und sich auf den Weg nach Haran machte, zu seinem trügerischen Onkel Laban.
Gedanken
Die Macht der Zedaka
Der Tora zufolge führten unsere Vorfahren Awraham, Jizchak und Jaakow den Brauch Zedaka ein: Sie gaben ein Zehntel ihres Gewinns für wohltätige Zwecke.
Alef-Bet vor dem Alphabet

Soziologen würden meinen, dass Jakob verwirrte Kinder aufzieht, die mit einem tiefsitzenden Hass auf die "archaisch lästigen" Werte ihrer Vorfahren aufwachsen.
Leitgedanken
Tools
Günstige Zeiten für Ihre Hochzeit
Finden Sie ein gutes und bedeutsames Datum für Ihre jüdische Hochzeit.
Hochzeitshandbuch
Bedecken - Verschleiern
Eine der bewegensten Moment einer jüdischen Hochzeit ist die "Bedecken"-Zeremonie. Diese Zeremonie sagt viel über die Natur und Wesen der Verpflichtungen zwischen Ehemann und Ehefrau aus.
Der Standpunkt des Rebbe