Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Noach

Gedanken
Noach, ein Leitbild für die heutige Generation?

Das heilige Buch Sohar diskutiert den Unterschied zwischen Noach und Moses. Moses betete zu G-tt für die Schonung seiner Generation, nachdem diese sich der Sünde des goldenen Kalbes schuldig gemacht hat. Noach hingegen betete nicht für die Schonung der Menschen seiner Generation, sie wurden von der Flut getilgt.
Der Wochenabschnitt
Noach Alija Zusammenfassung
In diesem Tora-Abschnitt überlebt Noach und seine Familie zusammen mit mindestens einem Paar jedes Lebewesens die Flut, indem sie in die Arche flüchten. Die Errichtung des Turms zu Babel ärgert G-tt und führt dazu, dass Noachs Nachkommen auf der Erde zerstreut werden. Abraham und Sara werden geboren.
Gedanken
Die Septuaginta
Gegen Ende unserer Toralesung erfahren wir von den Nachkommen Noachs – den drei Familien seiner Söhne Schem, Cham und Jafet und den daraus hervorgegangenen Völkern.
Wahre Führung
Das hebräische Wort Noach bedeutet „Zufriedenheit“ und „Ruhe“. Der Abschnitt wiederholt den Namen Noach im ersten Vers zweimal. Der Sohar, der grundlegende Text der jüdischen Mystik, erläutert, dass diese Wiederholung nicht überflüssig ist.
Leitgedanken
Mizwot & Traditionen
Männer & Frauen
Haben Frauen etwas zu verstecken?

Warum rät das Judentum den Frauen, ihren Körper zu bedecken? Ist etwas am weiblichen Körper beschämend oder böse? Wenn Männer ihre Begierde nicht zügeln können, dann ist das ihr Problem, nicht das der Frauen.