Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Schmot

Der Wochenabschnitt
Schmot Alija Zusammenfassung
Der Tora-Abschnitt dieser Woche, Schmot, ist der Anfang des Buches Exodus. Pharao erlässt harsche Erlasse gegen die Israeliten, womit jahrzehntelanges Leid und Sklaverei für die Juden beginnen. Moses wird geboren und im ägyptischen Königspalast aufgezogen. Nachdem er einen Ägypter tötet, flieht Moses nach Midian und heiratet. G-tt erscheint ihm in einem brennenden Busch und verlangt, dass er nach Ägypten zurückkehrt, um die Israeliten zu erlösen. Moses geht nach Ägypten zurück, um das jüdische Volk zu befreien.
Gedanken
Pharaos Pogrom

Die Methoden des alten Ägyptens mit seinen Furchtvisionen eines zukünftigen Führers der Hebräer und eines etwaigen Sklavenaufstands fertig zu werden, zeigten sich als extrem grausam. Das Pogrom war erbarmungslos: Jeden neugeborenen Sohn werft in den Nil, und jede Tochter belebt!
Was ist ein Name?
Wenn in Ihrem Führerschein “Jonathan” steht, spielt es dann eine Rolle, ob man Sie “John”, “Johnny” oder “He, Kumpel” nennt? Für Sie spielt es eine Rolle!
Vergessen Sie das!
Ein Science-Fiction-Autor beschrieb einmal, wie man fliegen lernen kann: Springen Sie von einem hohen Turm und vergessen Sie kurz vor dem Aufprall, dass Sie nicht fliegen können!
Leitgedanken
"Dies sind die Namen der Kinder Israel"
Unser Leitgedanke zu Schmot
Kabbala & Mystik
Warum danken wir G-tt dafür, dass er uns aus Ägypten geführt hat?

Viele Antworten wurden auf diese Frage gegeben. Die folgende ist die mystische (kabbalistische) Erklärung: G-tt brachte uns tatsächlich nach Ägypten und versprach uns zu erlösen, aber wir verkomplizierten die Dinge für uns.
Den Himmel auf die Erde bringen
Wir sind alle eins

Der Standpunkt des Rebbe