Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Lech Lecha

Der Wochenabschnitt
Lech Lecha Alija Zusammenfassung
Abram und Sarai reisen nach Canaan. Wegen einer Hungersnot gehen sie kurzfristig nach Ägypten, wo Pharao erfolglos versucht, Sarai in seinen Harem einzureihen. Danach gehen sie mit vielen Reichtümern nach Canaan zurück, und Abram trennt sich von seinem Neffen Lot.
Gedanken
Dem Ruf G-ttes folgend

Die dieswöchige Parascha bezieht sich auf das Leben unseres Stammvaters Abraham. Sie beginnt mit der Anweisung G-ttes an Abraham, im Alter von 75 Jahren nach Kanaan zu ziehen.
Betrachtungen
Richtige Belehrung

Mit der dieswöchigen Sidra beginnt die Tora die Schilderung der Lebensgeschichte unseres Vaters Abraham. Abraham wurde von G-tt sehr geliebt, und die Gründe dafür werden uns mitgeteilt (Genesis 18, 19) ...
Gedanken
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Von Lech Lecha können wir eine Menge lernen. Der Abschnitt beginnt mit G-ttes Befehl an Awram (er war nicht noch Awraham), sein Land zu verlassen und an einen anderen Ort zu ziehen, „den ich dir zeigen werde“. Einen Namen nannte G–tt nicht.
Lebenskreis
Jüdische Namen
Da der Name und die hebräischen Buchstaben, aus denen der Name besteht, das Schicksal des Kindes wesentlich mitbestimmt, erleben der Kabbala zufolge Eltern bei der Namenswahl für ihre Kinder eine prophetische Eingebung.
Der Standpunkt des Rebbe