Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Tezawe

Gedanken
Gesetze für Bekleidung

Die gewöhnlichen Kohanim (Priester) und der Kohen Gadol (Hohepriester) wurden gebeten, spezielle Kleider zu tragen, als sie ihren Dienst im Heiligen Tempel ausführten. Dieser Artikel wird sich auf verschiedene Gesetze konzentrieren, die sich auf den Kauf sowie auf das Tragen der Kleider beziehen.
Mosche, der Manager
Welche Eigenschaften braucht ein erfolgreicher Mensch? Das ist ein hochaktuelles Thema, und viele Bestseller berufen sich auf die Weisheit des Dschingis Khan, des Konfuzius und so weiter.
Eine lange Stange

In der äußeren Kammer des Heichal (Heiligtums) im heiligen Tempel stand die Menora, ein fünf Fuß hoher, siebenarmiger Leuchter aus purem Gold.
Leitgedanken
Purimeinführung
Was ist Purim?
An Purim feiern wir ein Ereignis, das im Jahr 3405 seit Erschaffung der Welt (356 v.d.Z.) stattfand: die Rettung des jüdischen Volkes vor dem Plan des persischen Ministers Haman, „zu vertilgen, zu erschlagen, zu vernichten alle Juden vom Knaben bis zum Greis, Kinder und Frauen, an einem Tag“.
Die Purimgeschichte
Das Buch Esther
Das Buch Esther – Megillat Esther – gehört neben dem Pentateuch – Chumasch – und dem Buch der Psalmen – Tehillim – zu den meistgedruckten Texten der Bibel. Aus diesem Grund ist es mir eine besondere Freude dem deutschsprachigen Publikum diesen Band vorzustellen.
Gedanken zu Purim
Bestimmungsort unbekannt

Wenn der Künstler sein Werk in die Hände nimmt, dreht er der Perfektion vorläufig den Rücken zu, gleich einem Krieger der Angst.
Taanit Esther und Purim
Ein Kind bekam von seinen Eltern ein großes Set mit Buntstiften geschenkt, mit welchem es wunderbare Bilder malte.
Magazin drucken
Neu bei de.chabad.org