ב"ה

Chaje Sara

Wochenabschnitt
Glaube und Leid

Wenn wir glauben, dass sogar Tragödien vollkommen gut sind, warum bitten wir dann G-tt, uns zu beschützen? Und warum vertrauen wir darauf, dass er uns beschützt und dadurch die guten Folgen verhindert, die das Leid für uns gehabt hätte?
In die Schuhe des Anderen versetzen
Um die richtige Frau für den Sohn seines Herren Abrahams zu finden, machte sich Elieser, der Knecht Abrahams, folgendes Zeichen: Dasjenige Mädchen, welches von sich aus, ohne darum gebeten zu werden, offerieren würde, auch seine Kamele zu tränken, war die richtige Frau für Jizchak.
Besucher oder Einheimischer

Eine der komplexeren Lehren, die uns der Baal Schem Tov lehrte, ist, dass alles was sich in der Welt ereignet, selbst das kleinste Detail, eine Lehre für jede Person beinhaltet.
Betrachtung
Güte und Wahrheit

Die dieswöchige Sidra spricht von der Reise, die Abrahams Diener Elieser unternahm, um eine Frau für Isaak zu finden. Eliesers Wahl fiel auf Rebekka, und er bat ihre Eltern um Genehmigung.
Leitgedanke der Woche
"Und Sara lebte ... und Sara starb"
Unser Leitgedanke zu Chaje Sara
Jüdische Hochzeit
Wen sollte ich heiraten?
Welche sind die Qualitäten von Herr oder Frau Perfekt? Und welche anderen Faktoren sollten vorher in Betracht gezogen werden, bevor wir uns für einen Partner entscheiden?
Mizwa Minute
Der Weg zur Ehe
Warum überhaupt heiraten? Die Mystiker erklären diesen naturgemäßen Heiratszwang. Unsere Seele ist die treibende Kraft. Die Seele wünscht, sich mit ihrer anderen Hälfte wiederzuvereinigen.
Geschichte der Woche
Ohne Mitgift
Wenn ein Mädchen in Europa heiratete, gaben ihre Eltern ihr eine Mitgift, die ihren Verhältnissen entsprach.