Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Sukkot

Anleitung
Wie wird Sukkot eingehalten?
Die grundlegenden Sukkot Traditionen für den schnellen Überblick.
Einblicke & Essays
Ein Paket an Pflanzen

Mit Sukkot beginnt die Zeit der Freude im Monat Tischrej nach der bangen Atmosphäre der „Tage der Ehrfurcht”, Rosch Haschana und Jom Kippur. Es besteht ein tiefer Zusammenhang zwischen diesen Feiertagen, obwohl sie von gegensätzlicher Stimmung scheinen.
Spaß muß sein
Wenn jemand behauptet, Religion sei trocken, ätherisch und feindselig gegen körperliches Vergnügen, dann nehmen Sie ihn mit zu einem G–ttesdienst am Sukkot.
Die Einheit unseres Volkes
Die innere Einheit des jüdischen Volkes ist ein oft diskutiertes Thema, vor allem im Tischri, dem ersten Monat des Jahres. Es beeinflusst somit die Atmosphäre der folgenden Wochen und Monate.
Die vier Arten
Die Reihenfolge
Um die Mizwa zu erfüllen, nehmen wir einen Etrog, einen Lulaw, drei Hadassim und zwei Arawot. Den Etrog nehmen wir in eine Hand, Lulaw, Hadassim und Arawot werden zusammengebunden und in der andern Hand getragen.
Gebote und Traditionen
Die Mizwot des Festes
Kein Fest ist so reich an Mizwot wie Sukkot. Zu seinen Mizwot gehören: die Tora-Gebote, eine Sukka zu bauen und darin zu wohnen, die vier Arten, das Trankopfer (ein halacha l’Mosche mi-Sinai, also ein Gesetz, das Mosche überlieferte, das aber nicht in der Tora steht).
Chol Hamoed
Die sechs Tage zwischen Sukkot und Schmini Azeret (in der Diaspora sind es fünf Tage) sowie die fünf Tage zwischen dem ersten Tag und dem letzten Tag von Pessach (in der Diaspora sind es vier Tage) werden Chol Hamoed genannt.
Magazin drucken
Neu bei de.chabad.org