Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Waetchanan

Der Wochenabschnitt
Waetchanan Alija Zusammenfassung
In diesem Tora-Abschnitt versucht Moses weiterhin den Israeliten zu erklären, wie wichtig es ist, G-ttes Gebote zu halten, und welche Belohnungen und Strafen sie erhalten werden, wenn sie sie halten beziehungsweise brechen. Moses erinnert sich daran, wie die Tora am Berg Sinai gegeben wurde, und wiederholt die Zehn Gebote. Moses bestimmt Fluchtstädte. Dieser Abschnitt enthält auch das Schma Jisrael.
Gedanken
Beginne etwas, auch wenn du es nicht zu Ende bringen kannst

Ein allseits bekannter Passuk aus Paraschat Waetchanan lautet: "Wesot HaTora Ascher Sam Mosche Lifenei Benei Israel" - "und dies ist die Lehre, die Moses den Kindern Israel vorgelegt hat" [Dwarim 4, 44]. In den unmittelbar davor gelesenen Versen [Dwarim 4, 41-43] lernen wir, dass Moses drei Zufluchtsorte östlich des Jordan auserwählt hat. Ist etwa ein Zusammenhang zwischen dem oben genannten Vers und den drei Zufluchtsorten zu erkennen?
Wer tut, der weiß
Wenn Sie Ihrer kleinen Tochter sagen, daß sie einen Fahrradhelm tragen soll, weiß sie nicht, warum. Für sie bedeutet Radfahren Freiheit, Wind im Haar und Schnelligkeit.
Das kommerzielle Judentum
Welchen Zweck hat das Judentum? Oder eine andere Religion? In einem Artikel einer großen amerikanischen Zeitung schrieb der Autor: “Es wird immer Mysterien geben, Lücken in unserem Wissen, in denen die religiöse Ehrfurcht wachsen kann.”
Betrachtungen
Zweifacher Trost

Am heutigen Schabbat, "Schabbat Nachamu" genannt, wird die erste Haftara der auf den 9. Aw folgenden "Sieben (Haftarot) der Tröstungen" vorgelesen. Diese Haftara beginnt mit den Worten (Jesaja 40, 1): "Tröstet euch, tröstet euch, Mein Volk".
Buchstaben des Lichtes
Nun - Moschiach

Jüdische Historie
Sir Moses Montefiore (1784-1885)
Im Süden Englands, am Meer gelegen, gibt es eine hübsche Stadt, die Ramsgate genannt wird. Um sie zu erreichen, reist man, von London aus, einige Stunden.
Der Standpunkt des Rebbe
Magazin drucken
Neu bei de.chabad.org