Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Lech Lecha

Der Wochenabschnitt
Lech Lecha in Kürze
Abram und seine Frau Sarai reisen mit Abrams Neffen Lot zum Land Canaan, Sarai wird von Pharao gefangen gehalten und Lot lässt sich in Sodom nieder. G-tt besiegelt mit Abram den Bund. Ischmael wird geboren, Aus Abram wird Abraham, aus Sarai wird Sara, und ihnen wird ein Sohn versprochen. Abraham beschneidet sich selbst.
Gedanken
Die Mizwa der Beschneidung (1. Teil)

Die erste Mizwa, die an einem jüdischen Baby, falls es ein Junge ist, ausgeführt wird, ist die Beschneidung. Hebräisch heißt sie Brit Mila (Bund der Beschneidung).
Wo geht's hier zur Selbstverwirklichung?
Die Einteilung unserer wöchentlichen Leseabschnitte der Tora ist eine Tradition, die es schon seit mehr als tausend Jahren in unveränderter Form gibt.
Gehen Sie aus sich heraus!
Unternehmen, die das Beste aus ihren Mitarbeitern herausholen wollen, versuchen, durch Trainingsprogramme das unabhängige Denken und das schöpferische Problemlösen zu fördern.
Betrachtungen
Das Geheimnis der jüdischen Geschichte

In der dieswöchigen Sidra wird dargestellt, wie Abraham, Vater des jüdischen Volkes, von G-tt die Ankündigung erhält (Genesis 15, 12-17), seine Nachkommen würden in die Galut gehen müssen, das ist: Exil und Zerstreuung unter den anderen Nationen.
Leitgedanken
Kaufe billig, verkaufe teuer
Onkelos, der Neffe des römischen Kaisers Hadrian, wünschte von ganzem Herzen, Jude zu werden; aber er fürchtete sich vor seinem mächtigen Onkel.
Der Standpunkt des Rebbe
Essays
Nigun – die Sprache der Seele

„Wenn Worte der Schreibstift des Herzens sind“, lehrte Rebbe Schneor Salman von Liadi, „dann ist Singen der Schreibstift der Seele“. Allerdings schreibt der Stift der Seele in die andere Richtung als der des Herzens.