Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Bitte helfen Sie Chabad.org: Spenden Sie noch heute!

Der Wochenabschnitt

Noach in Kürze
Genesis 6:9–11:32
G-tt befiehlt Noach, den einzigen Gerechten in einer gewalttätigen und korrupten Welt, eine große hölzerne Tewa (Arche) zu bauen und sie innen und außen mit Teer zu bestreichen. Noach baut einen Altar und bringt Opfer dar.
Zusammenfassung
In diesem Tora-Abschnitt überlebt Noach und seine Familie zusammen mit mindestens einem Paar jedes Lebewesens die Flut, indem sie in die Arche flüchten. Die Errichtung des Turms zu Babel ärgert G-tt und führt dazu, dass Noachs Nachkommen auf der Erde zerstreut werden. Abraham und Sara werden geboren.
Haftara in Kürze
Das verlassene Jerusalem wird mit einer kinderlosen Frau verglichen. G-tt ermahnt sie, sich zu freuen, da die Zeit bald kommt, in der das jüdische Volk zurückkommen und sich vermehren wird, wodurch die einst verlassenen Städte wieder bevölkert werden.
Parascha mit Raschi
Lesen Sie den aktuellen Wochenabschnitt der Tora im hebräischen Original. Jeder Wochenabschnitt ist in sieben Teile aufgeteilt - entsprechend den sieben Tagen der Woche. Am Schabbat lesen wir alle sieben Teilabschnitte zusammen.