Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Wajikra

Der Wochenabschnitt
Wajikra in Kürze
Vom Zelt der Zusammenkunft ruft G-tt Moses und bringt ihm die Korbanot Opfer-Gesetze bezüglich der Tier- und Mehl-Opfer bei, die im Heiligtum dargebracht werden.
Gedanken
Wie man opfert
Was haben Sie von dem kleinen Rüpel gelernt, der Sie in der dritten Klasse immer ärgerte? Was haben Sie von Ihrem Schwager gelernt, dem es Spaß macht, bei jedem Familientreffen über Politik zu streiten?
Hoppla!
Ein 93-jähriger Mann liegt auf seinem Sterbebett. Plötzlich duftet es in seinem Zimmer verführerisch.
Das animalische Opfer
Die Kabbala lehrt, dass jeder Mensch nicht eine, sondern zwei Seelen in seinen Innern trägt. Die Eine wird als „Nefesch Haelokit“ – „die g“ttliche Seele“ bezeichnet, während die Andere „Nefesch Habahamit“ – „die animalische Seele“ genannt wird.
Leitgedanken
Bausteine
Emuna

Emuna - Wir pflegen diesen Ausdruck mit "Glauben" zu übersetzen. Doch wird dieser Begriff sehr oft als eine altmodische Strategie gesehen, sich vom Denken zu suspendieren, - angewendet von einfältigen, nicht selber denken könnenden Leuten.
Heilig & Spirituell
Selbstopfer
Rabbi Schneur Salman von Ladi erzählte: In Mesritsch war es sehr schwer, Schüler unseres Meisters, Rabbi DowBer, zu werden.
Der Standpunkt des Rebbe