Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Emor

Gedanken
Festtagsfreude

Die Tora fordert uns auf, sich an den Festtagen zu freuen. An jenen Tagen sollen wir uns betätigen mit dem, was uns Freude bereitet.
Nein, Ich möchte nicht Ahmadinejad's Meinung hören

Manchmal frage ich mich, ob die offenherzig Loyalen tatsächlich engstirnig sind, weil sie sich nicht vorstellen, dass die "Leute-der-Alten-Schule" irgendetwas richtig gemacht haben.
Worte können töten
In einem Wahljahr gibt es immer Streit über “reißerische Propaganda”. Aber es wird selten gesagt, was darunter zu verstehen ist. Handelt es sich um unsachliche Kritik? Um persönliche Angriffe? Oder gar um “Enthüllungen”?
Leitgedanken
"Und ihr sollt ... nicht entheiligen"
Unser Leitgedanke zu Emor
Pessach Scheni
Süchtig nach Chamez?

Wenn wir am Zweiten Pessach Mazzot und Brot zusammen auftischen, zeigen wir dadurch, dass wir unser Verlangen besiegt haben, und nun dazu fähig sind, sie in die richtige Bahn zu lenken.
Kalender
Zu den halachischen Zeiten
Die Beachtung des jüdischen Gesetzes hängt oft von der Zeit ab. Viele Mizwot können nur zu ganz bestimmten Tages-, bzw. Nachtzeiten ausgeführt werden.
Einblicke & Erkenntnisse
Kochen am Schabbat

Praktische Anleitungen, die neuen und erfahrenen Schabbat-haltenden Juden helfen, die komplexen Gesetze der Essenszubereitung am Schabbat vom Zubereiten eines Schnellkaffees bis zum Ausbügeln von Fehlern zu meistern.
Geschichten für Kinder
Zwischen Glaube und Wissenschaft

Es gibt Rabbiner, die glauben, dass ihr Job viel einfacher wäre, wenn sie G-ttes Existenz beweisen könnten. In Wahrheit sollten sie dankbar sein, denn könnten sie Seine Existenz beweisen, hätten sie das Judentum widerlegt, was ihre Arbeit ernsthaft in Frage stellen würde.
Magazin drucken
Neu bei de.chabad.org