Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Paraschat Pekudej

Wochenabschnitt Pekudej
2. Adar II 5782
März 5, 2022


Haftara:
Könige I 7:51 - 8:21
Pekudej in Kürze

Die Gold-, Silber- und Kupfer-Spenden des Volkes zur Erbauung des Mischkan werden gezählt. Bezalel, Aholiav und ihre Helfer stellen die acht priesterlichen Kleidungsstücke her: Die Schürze, die Brustplatte, den Umhang, die Krone, den Hut, die Tunika, den Gürtel, und die Hose — und zwar nach den genauen Anweisungen, die Moses im Tora-Abschnitt Tezawe bekommen hatte.

Der Mischkan wird fertiggestellt, und alle seine Komponenten werden zu Moses gebracht, der ihn errichtet und ihn mit dem heiligen Salbungsöl einweiht. Er salbt auch Aaron und seine vier Söhne zum Priestertum. Eine Wolke erscheint über dem Mischkan und zeigt an, dass die G-ttliche Gegenwart in ihm wohnt.

Diese Seite in anderen Sprachen