Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Bo

Der Wochenabschnitt
Bo in Kürze
Die Ägypter erleiden die letzten drei der zehn Plagen. G-tt gibt den Israeliten die erste Mizwa: Sie sollen einen Kalender erstellen, der auf der monatlichen Wiedergeburt des Mondes beruht. Der Tot der Erstgeborenen bricht endlich Pharaos Widerstand. Die Kinder Israels bekommen weitere Gebote.
Gedanken
Die Neunzehn-Jahre-Ehe

Sie ist unbeständig und impulsiv. Ihre schwankenden Gefühle werden von Ausbrüchen inspirierter Kreativität unterbrochen. Gelegentlich leuchtet ihre Persönlichkeit wie der Vollmond, doch ebenso oft kommen Phasen untätiger Düsterkeit vor.
Betrachtungen
Zeichen von Eintracht und Harmonie

Die dieswöchige Sidra endet mit den Worten (Exodus 13, 16): "Und es sei zum Zeichen auf deiner Hand und zum Stirnband zwischen deinen Augen, dass mit starker Hand G-tt uns aus Ägypten herausgebracht hat."
Leitgedanken
Video
Der Tefillin Stand

Eine kurze Tefillin Animation
Der Exodus
Frei sein

Am Pessachabend, während des Seders, sind wir einer ganzen Reihe Formen, Symbolen, komplizierten Ritualen und Gebräuchen sowie verschiedener Abschnitte jüdischer geschichte ausgesetzt.
Fragen & Antworten
Wie lehrt man?

Wie soll man mit der Belehrung seiner Studenten anfangen? Soll man nur die Erfüllung der Mizwot betonen, oder soll man eine schwärmerische Begeisterung ebenfalls fördern?
Der Standpunkt des Rebbe