Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Dwarim

Gedanken
Gesetze betreffend Bischul Jisrael

Indem unsere Weisen es den Juden verboten, Nahrungsmittel, die von Nichtjuden gekocht wurden, zu essen, errichteten sie eine weitere soziale Barriere zwischen Juden und Nichtjuden, um Mischehen zu verhindern.
Hattest du jemals den Gedanken, dass G-tt dich hassen könnte?

Haben nicht alle Beziehungen ihre Höhen und Tiefen? Und ich glaube, in unserer Beziehung zu G-tt geht es uns fast ähnlich. Da sind die Momente der Liebe und Dankbarkeit, und die, die voller Wut und Frustration sind.
Betrachtungen
Eine besondere Aufgabe im Exil

Diese Betrachtung, spezifisch für "Schabbat Chason", den Schabbat vor Tischa beAw (Trauer- und Festtag für den zerstörten Tempel), soll dazu beitragen, das Wesen von Galut (Exil) tiefer zu verstehen, und auf eine damit verbundene besondere Aufgabe hinzuweisen.
Gedanken
Die Tora und die Wahrheit
Seit die Wissenschaftler die Natur des Universums verstehen - seine gewaltige Größe, ... spekulieren sie über die Existenz intelligenten Lebens auf fernen Planeten.
Einblicke
Zweierlei Verlust
Der neunte Tag im Monat Aw ist im jüdischen Kalender jener Trauertag, der so manche Katastrophe, die dem jüdischen Volk widerfahren ist, markiert, insbesondere die Zerstörung des ersten sowie des zweiten Tempels.
Der Standpunkt des Rebbe
Jüdische Identität
Schließen Juden andere Leute aus?

Ich habe schon alle möglichen Leute gefragt und bekomme keine klare Antwort: Warum schließen Juden andere Leute aus?