Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Toldot

Der Wochenabschnitt
Toldot Alija Zusammenfassung
Im Tora-Abschnitt Toldot dieser Woche werden Jakob und Esau geboren. Isaak zieht nach Philistia um, gräbt Brunnen, was zu Spannungen zwischen ihm und den Philistern führt. Rebekka und Jakob betrügen Isaak, der Jakob den für Esau vorgesehenen Segen gibt.
Gedanken
Itzchak gegen Goliath

Wie wir bereits wissen, kann das Wort „Toldot“ (Nachkommen) zweifach interpretiert werden: biologische Sprösslinge und gute Taten. In unserem Vers heißt es: Das sind die Nachkommen Itzchaks, Sohn des Awraham; Awraham zeugte den Itzchak. Wem also hatte Itzchak seine „Nachkommen“ zu verdanken? – Seinem Vater Awraham, d.h. der besonderen Erziehung, die dieser seinem Sohn schenkte.
Verdoppeln Sie Ihren Segen und Ihre Mizwot
Als Jizchak in Toldot seinen Sohn Jaakow segnet, sagt er: „G-tt gebe dir den Tau des Himmels und der fruchtbaren Orte auf Erden.“
Genau wie Sie
Sündigen Sie? Aber natürlich! Vielleicht reagieren Sie respektlos, wenn Ihre Mutter Ihnen einen Rat gibt, oder Sie "vergessen", etwas Geborgtes zurückzugeben.
Leitgedanken
"Und du sollst eine Weile bei ihm bleiben"
Unser Leitgedanke zu Toldot
Lebenskreis
Pidjon HaBen
Alle jüdischen Erstgeborenen müssen von einem Nachfolger von Aaron – einem Kohen – ausgelöst werden.
Essays
Hölle am Weg in den Himmel

Die jüdische Vorstellung von „Hölle“ ist ganz anders als das was man sich im allgemeinen als totes Ende vorstellt – eine ewig schmerzvolle Konsequenz aus einem spirituell bankrotten Leben.
Der Standpunkt des Rebbe