Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Wajechi

Der Wochenabschnitt
Wajechi in Kürze
Jakob lebt in den letzten 17 Jahren seines Lebens in Ägypten. Der Patriarch möchte seinen Kindern das Ende der Tage offenbaren, wird aber daran gehindert. Jakob segnet seine Söhne und gibt jedem seine Rolle als Stammvater. Jakob und Josef sterben.
Gedanken
Bestattungsplätze

Es ist Brauch, sich seine Grabstätte noch zu Lebzeiten zu kaufen. Des Weiteren - wo sollte man begraben werden: in Israel? Zusammen mit der Familie?
In Ägypten geboren

Wenn wir ein Buch der Tora oder des Talmuds beenden, halten wir traditionell ein Sijum ab: Wir feiern den erfolgreichen Abschluss eines Tora-Abschnittes.
Leitgedanken
"Versammelt euch" + "Versammelt euch"
Unser Leitgedanke zu Wajechi
Der 10. Tewet
Belagerungsmentalität

Wenn wir mit einer Tragödie konfrontiert werden, trauern wir. Aber wir fragen uns auch: Welches positives Element liegt dieser negativen Erfahrung bei? Wir können es nicht immer sehen, aber wir suchen es immer.
G-tt & Uns
Warum müssen gute Menschen Böses erdulden?

Sagen Sie bitte nicht „G-ttes Wege sind unerforschlich“. Ich habe es satt, das zu hören. Ich möchte eine Erklärung haben.
Bibliothek
Wer soll das Grab auffüllen?

Ich habe bemerkt, dass an Jüdischen Beerdigungen der Rabbiner die Familienmitglieder und Freunde aufruft, um das Grab mit Erde aufzufüllen. Welchen Grund gibt es dafür?
Der Standpunkt des Rebbe