Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Der Wochenabschnitt

Kedoschim in Kürze
Levitikus 19:1–20:27
Dieser Tora-Abschnitt beginnt mit den Worten: "Ihr sollt heilig sein, denn Ich, der Herr Euer G-tt, bin heilig." Danach werden viele Mizwot (G-ttliche Gebote) erwähnt, durch die sich der Jude heiligt und sich mit der Heiligkeit G-ttes in Verbindung setzt.
Zusammenfassung
Dutzende Gebote werden in diesem Tora-Abschnitt besprochen, wie z.B. verschiedene Pflichtgeschenke für die Armen, dass wir jeden Juden lieben sollen, das Zauberei-Verbot, ehrliche Geschäftspraxis und Sexualmoral.
Haftara in Kürze
In der Haftara betont G-tt immer wieder, dass wir die Gebote, wie z. B. den Schabbat zu halten und den Götzendienst zu meiden, dieser Tora-Abschnitt widerspiegelt, in dem die Gebote einschließlich der Heiligung des Schabbats und der Abweisung des Götzendienstes besprochen werden.
Parascha mit Raschi
Lesen Sie den aktuellen Wochenabschnitt der Tora im hebräischen Original. Jeder Wochenabschnitt ist in sieben Teile aufgeteilt - entsprechend den sieben Tagen der Woche. Am Schabbat lesen wir alle sieben Teilabschnitte zusammen.