ב"ה

Emor

Wochenabschnitt
Drei Lügen, die jeder Erzieher kennen sollte

Kämpfen Sie nicht gegen den „Konsens“ an. Machen Sie sich keine Gedanken um aussichtslose Fälle. Und reden Sie nicht über Religion, es sei denn, es gibt einen Ansatzpunkt dafür.
Zeit zählen
In der Parascha Emor lesen wir unter anderem auch über das Gebot von Sefirat HaOmer (Das Omer zählen). Vom zweiten Tag Pessach bis Schawuot zählen wir die Tage und Wochen.
Von der Nächstenliebe

Die dieswöchige Sidra enthält Vorschriften, welche insbesondere die Kohanim (Priester) angehen. Allerdings hörte nach der Zerstörung des Tempels in Jerusalem der Opferdienst auf; an seine Stelle aber traten die drei täglichen G-ttesdienste.
Leitgedanke der Woche
Kalender
Einleitung zum jüdischen Kalender
Schon vor langer Zeit benutzten die Juden verschiedene astronomische Phänomene, um jüdische Definitionen der Stunden, Tage, Monate und Jahre zu entwickeln.
Frage & Antwort
Wenn G-tt es am besten weiß, warum beten wir dann?

Stell Dir das Gebet als G-ttes Selbstgespräch vor – durch Dich! Im Gebet sind G-tt und Du eins.
Schabbat
Was ist Schabbat?
Der Schabbat ist eine Insel der Stille, umspült von Arbeit, Angst, Auseinandersetzungen und anderweitigen Sorgen, die unsere Leben die restlichen sechs Tage der Woche prägen.
Geschichte der Woche
Der kranke Schüler
Ein Schüler von Rabbi Akiwa war krank. Er lag im Bett, aber niemand besuchte ihn, und niemand fragte nach seinem Zustand oder bot ihm Hilfe an.
Magazin drucken
Neu bei de.chabad.org

Kedoschim - Sicha D

Kedoschim - Sicha C

Kedoschim - Sicha B

Kedoschim - Sicha A

Acharej - Sicha A

Pessach - Sicha C

Pessach - Sicha B

Pessach - Sicha A

Mezora - Sicha C

Mezora - Sicha B

Mezora - Sicha A

Tasria - Sicha B

Tasria - Sicha A

Schemini - Sicha C

Schemini - Sicha B

Schemini - Sicha A

Zaw - Sicha D

Zaw - Sicha C

Zaw - Sicha B

Zaw - Sicha A (Purim)