Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.

Der Wochenabschnitt

Wajakhel-Pekudej in Kürze
Exodus 35:1–40:38 & 12:1–20
Moses versammelt das Volk Israel und wiederholt das Gebot, den Schabbat zu halten. Er teilt ihnen dann G-ttes Anweisungen bezüglich der Konstruktion des Mischkan mit. Das Volk spendet reichlich die benötigten Materialien. Ein Team weiser Handwerker stellt den Mischkan und sein Mobilar her. Der Mischkan wird fertiggestellt, und alle seine Komponenten werden zu Moses gebracht, der ihn errichtet und ihn mit dem heiligen Salbungsöl einweiht.
Zusammenfassung
Im Doppel-Tora-Abschnitt dieser Woche versammelt Moses die Juden und teilt ihnen alle Details bezüglich der Konstruktion des Tabernakels und seines Mobilarien mit. Die eigentliche Erbauung wird auch beschrieben. Im zweiten Tora-Abschnitt wird die Anfertigung der priesterlichen und hohepriesterlichen Kleidungsstücke beschrieben. Der Tabernakel wird errichtet, und G-ttes Gegenwart wohnt darin.
Haftara in Kürze
In der Haftara dieser Woche wird die Einweihung des Tempels von Solomon beschrieben, was dem Thema des Tora-Abschnitts ähnelt, in dem der Wüsten-Tabernakel eingeweiht wird.
Parascha mit Raschi
Lesen Sie den aktuellen Wochenabschnitt der Tora im hebräischen Original. Jeder Wochenabschnitt ist in sieben Teile aufgeteilt - entsprechend den sieben Tagen der Woche. Am Schabbat lesen wir alle sieben Teilabschnitte zusammen.