Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Simchat Tora Geschichten

Hakafot in Liosna
Einmal war der Winter in Liosna sehr streng. In den Tagen vor Sukkot fiel der erste Schnee, und man musste Pelze und warme Schuhe tragen, wenn man in der Sukka saß.
Schuhe in Gan Eden
An Simchat Tora beten wir morgens ein wenig später, weil am Abend zuvor Hakafot und das Festmahl stattfanden. Die himmlischen Engel, die diese Tradition nicht haben, bereiten sich wie gewöhnlich darauf vor, Loblieder zu singen.
Schmini Azeret
Ein König veranstaltete einmal ein großes Fest und lud seine lieben Söhne und Töchter in den Palast ein. Nachdem sie einige schöne Tage miteinander verbracht hatten, bereiteten die Gäste sich auf die Abreise vor.
Die hohen Feiertage Rosch Haschana und Jom Kippur haben im jüdischen Kalender einen besonderen Stellenwert. Es ist die Zeit der Versöhnung und Umkehr eines jedenen Juden. Sukkot und Schmini Azeret beschließen diese Zeit im Monat Tischrei.