Wenn Menschen die Tretmühle des Berufes verlassen wollen, machen sie Urlaub. Sie mieten eine Hütte mit halb so vielen Zimmern wie zu Hause und verzichten auf viele gewohnte Annehmlichkeiten. Sie leben einfach – und sie genießen es. Alle sind offenbar der gleichen Meinung: Wenn wir materielle Dinge loslassen, an denen wir haften, können wir allmählich frei werden.