Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.

Betrachtungen für die Woche

Die Bedeutung der menschlichen Kleidung
Die dieswöchentliche Sidra legt dar, dass die ersten Menschen, Adam und Eva, im Anbeginn keine Kleider benötigten, und dennoch "schämten sie sich nicht" (Genesis 2, 25).
Die erste Sünde
Die Sidra Bereschit, der erste Wochenabschnitt des Jahres; berichtet u. a. über die Erschaffung Adams, des ersten Menschen. Obwohl ihm von G-tt anbefohlen worden war, die Frucht vom Baume der Erkenntnis nicht zu genießen, konnte Adam der Versuchung nicht Herr werden sondern aß die Frucht ...
Kein
Es erscheint irgendwie paradox, dass Adam gleich von Anfang an, als er sich noch in der idealen Umgebung des Gartens Eden befand, zum Arbeiten angehalten wurde - wie wir in der dieswöchigen Sidra lesen können.
Aller Anfang ...
Die Tora ist von ewiger Gültigkeit. Aus ihr können wir Lehren und Anleitungen für alle Gelegenheiten und Umstände, alle Zeiten und alle Orte entnehmen. "Buch von Geschichten".
Das Licht
"Und G-tt sprach: Es werde Licht; und es ward Licht " (Genesis 1, 3). Dies war der erste der Aussprüche, mit denen G-tt die Welt erschuf, und das Licht war das erste von allem Geschaffenen. Weshalb aber sollte dies so sein?
Das erste Wort der dieswöchigen Sidra Bereschit, das erste Wort in der Tora überhaupt ist: "Bereschit" – "Am Anfang …" Das Wort kann jedoch noch eine zweite Bedeutung haben, und zwar: "Zwei 'Erste'".
Der Weg des Juden
Schabbat Bereschit, der Schabbat, an dem die Sidra Bereschit in der Synagoge vorgelesen wird, ist immer der letzte Schabbat im jüdischen Monat Tischrei.
Erneute Schöpfung
Der Übergang vom Monat Tischrei zur normalen Arbeit das übrige Jahr hindurch bedarf der Vorbereitung. Angezeigt wird dieser Übergang durch Schabbat Bereschit, an dem wir mit dem Zyklus der Toravorlesungen wieder von vorne anfangen.
Fortdauernde Schöpfung
Ein von den geistigen Führern von Lubawitsch aufgestellter Lehrsatz hat weite Verbreitung gefunden; er lautet: Schabbat Bereschit hat Auswirkungen auf das ganze Jahr, und "Klang und Färbung" dieses Schabbats finden das Jahr hindurch ihren Niederschlag.