Viele Führer erkennen die Not des Augenblicks und reagieren mit Mut und Weisungen. Das ist ihre Stärke - und sie ist bewundernswert. Andere sind, obwohl ihre Stärke nicht in der "unmittelbaren Reaktion" auf gegenwärtige Probleme liegen mag, mit der Fähigkeit gesegnet, klar vorherzusehen, was der Morgen bringen wird und wie man ihm am besten begegnet. Andere wieder zeichnen sich in einem dritten besonderen Bereich aus. Sie besitzen ein scharfsinniges Gespür für Geschichte und Tradition und ihr Rat und ihre Führungsleistung wird durch großes Feingefühl für die Vergangenheit geformt.

Der jedoch, der alle drei Qualitäten besitzt, ist wahrhaft einzigartig und überragt all diese Führungstypen. Ein solcher war der Lubawitscher Rebbe - die Inspiration und der Motor hinter dem Erfolg von Lubawitsch heute. Er strahlte ein scharfes Gespür für die Dringlichkeiten aus, er verlangte seinen Anhängern viel ab und noch mehr sich selbst - der Rebbe führte vor allem durch sein Beispiel.