Ferner1 verfügt jede g‑ttliche Seele über drei Gewänder: Gedanke, Wort und Tat [in Erfüllung] der 613 Gebote der Tora. Wenn der Mensch all die Gebote, die körperliches Tun erfordern, praktisch erfüllt; wenn er seine Fähigkeit des Sprechens mit der Erklärung aller 613 Gebote und ihrer [praxisbezogenen] Gesetzesregelungen beschäftigt; und wenn er mit seiner Fähigkeit des Denkens im Pardes der Tora begreift, soweit ihm möglich ist, dann ist die Gesamtheit der 613 Gliedmaßen seiner Seele2 in die 613 Toragebote gekleidet.