Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.
To view Shabbat Times click here to set your location

Mittwoch 22. Mai 2019

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
32. Tag des Omer - Nezach schebeHod
Zähle 33 am Abend
Jüdische Geschichte

Nach dem Diebstahl von Gegenständen aus dem heiligen Tempel von Jerusalem am 17. Ijar des Jahres 3826 (66 CE), jüdische Einheiten attackierten und besiegten die römische Besatzungsarmee, welche in Jerusalem stationiert gewesen war.

Der 17. des Monats Ijar markiert den Todestag von Rabbi Jecheskel Landau (1713-1793), Autor des halachischen Werkes Noda B'Jehuda und Oberrabbiner von Prag. Sein berühmter “Brief des Friedens” half den Riß zwischen den berühmten Weisen Rabbi Jaakow Emden und Rabbi Jonathan Eibeschütz, durch den eine irreparable Teilung des jüdischen Volkes drohte, zu überwinden.

Gesetze und Bräuche

Morgen ist der dreiunddreißigste Tag des Omer-Zählens, entsprechend dem jüdischen Kalender. Der Tag beginnt mit dem vorhergehenden Abend, so dass das Omer für morgen mit Einbruch der heutigen Nacht gezählt werden kann.

“Heute sind es dreiunddreißig Tage, das sind vier Wochen und fünf Tage des Omer(-Zählens).”

(Wenn man es nicht ermöglichen kann das Omer während der Nacht zu zählen, so kann man dies am folgenden Tag, bis zum Einbruch der Nacht, nachholen, allerdings ohne die entsprechende Bracha).

Link:
Wie zählt man den Omer?