Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Donnerstag 28. Mai 2020

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
49. Tag des Omer - Malchut schebeMalchut
Jüdische Geschichte

Der älteste Sohn von Jakob Awinu fand “zur Zeit der Ernte” am heutigen Tag in der Geschichte die Alraune (Dudaim, in Deutsch auch bekannt als “Liebesapfel”), so wie es im Buch Bereschit 30:14-18 wiedergegeben wurde.

An diesem Tag schloss Moses mit dem jüdischen Volk, am Fuße des Berges Sinai einen Bund, in welchem das Volk erklärte, “Alles was G'tt gesprochen hat, werden wir tun und darauf hören” (Schmot 24:7) verpflichteten sich zur Einhaltung der Gebote der Tora (“tun”) und dem verstehen (“hören”), wobei sie das “tun” vor dem “hören” versprachen.

An diesem Tag in der Geschichte wurde die Rabbiner Chaim und Jehoschua Reizes in Lvov (Polen) gefoltert und verbrannt, weil sie einem Abtrünnigen zum Judentum zurückholen wollten.

Gesetze und Bräuche

Der Talmud erzählt, dass, als G'tt kam am frühen Morgen des sechsten Siwan kam, um die Tora dem Volk Israel zu geben, Er sie schlafend vorfand. Um diesen Fehler zu berichtigen, verbringen wir die erste Nacht von Schawuot (, die heute Abend beginnt,) damit die ganze Nacht Tora zu lernen.

Das traditionelle Tikkun Leil HaSchawuot Lernprogramm beinhaltet die Anfangs- und Schlußverse jedes Buches der geschriebenen Tora (Tanach), das ganze Buch Ruth, die Eröffnungs- und die Schlussabschnitte eines jeden Traktates des Talmuds, eine Liste der 613 Mizwot und ausgewählter Abschnitten des Sohar und anderer kabbalistischen Werke.