Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Mittwoch 13. Mai 2020

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
34. Tag des Omer - Jesod schebeHod
Zähle 35 am Abend
Jüdische Geschichte

Der bekannte Talmudgelehrte Rabbi Meir (“Maharam”) von Rothenburg (1215?-1293) starb in seiner Zelle in der Festung Ensisheim, wo er für einen Zeitraum von zehn Jahren inhaftiert wurde, um von der jüdischen Gemeinde ein riesiges Lösegeld zu erpressen. Das Geld wurde aufgebracht, aber Rabbi Meir sprach sich gegen die Zahlung aus, da dies in der Folge nur weitere Geiselnahmen jüdischer Führer nach sich ziehen würde.

Gesetze und Bräuche

Morgen ist der fünfunddreißigste Tag des Omer-Zählens, entsprechend dem jüdischen Kalender. Der Tag beginnt mit dem vorhergehenden Abend, so dass das Omer für morgen mit Einbruch der heutigen Nacht gezählt werden kann.

“Heute sind es fünfunddreißig Tage, das sind fünf Wochen des Omer(-Zählens).”

(Wenn man es nicht ermöglichen kann das Omer während der Nacht zu zählen, so kann man dies am folgenden Tag, bis zum Einbruch der Nacht, nachholen, allerdings ohne die entsprechende Bracha).

Link:
Wie zählt man den Omer?