Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Bitte helfen Sie Chabad.org: Spenden Sie noch heute!
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Freitag 6. März 2020

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Jüdische Geschichte

Rabbiner Juda ben Bezalel Lowe, mehr bekannt als der Maharal von Prag, war unter den Juden und Nicht-Juden sehr berühmt.
Er war ein Mystiker und bekannt für seine Heiligkeit und seinen Kenntnissen in der Thora. Darüber hinaus besaß er weitere Begabungen in der Mathematik, der Astronomie und anderen naturwissenschaftlichen Bereichen. Seine Berühmtheit erreichte auch den Kaiser Rudolph den Zweiten.

Der Kaiser lud am 23. Februar 1592 den Maharal zu sich auf sein Schloß ein. Sie sprachen über 1 1/2 Stunden miteinander und entwickelten einen gewissen Respekt zueinander.

Rabbiner Juda Lowe nutze oft seine hervorragenden Verbindungen zum Kaiser für die Belange seiner Gemeinde; wenn diese wieder einmal von anti-semitischen Attacken bedroht wurden.