Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Bitte helfen Sie Chabad.org: Spenden Sie noch heute!
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Donnerstag 5. März 2020

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Jüdische Geschichte

Zwischen den Thoraschulen von Schammai und Hillel gab es am 9. Adar zum ersten Mal ein Widerspruch in einem halachischen Fall. Dies geschah im ersten Jahrhundert. In den folgenden Generationen gab es immer wieder unterschiedliche Meinungen zwischen beiden Thoraschulen, bis ein Gesetz erlassen wurde, wonach bei Streitigkeiten die Meinung des "Hauses von Hillel" angenommen wird.
Es gibt aber wenige Ausnahmen, wonach wir dem Haus von Schammai folgen. Unserer Tradition zufolge, werden wir den Meinungen des Hauses Schammai's folgen, sobald Moschiach gekommen ist.

Alle Meinungsverschiedenheiten zum Trotz, verstanden sich die Schüler von beiden Häusern immer gut und waren einander friedlich gesonnen.

Nach einer 12-tägigen Überfahrt erreichte der frühere Lubavitcher Rebbe, Rabbiner Yosef Yitzchak Schneersohn (1880-1950) den sicheren Hafen von New York City heute am 9. Adar II 1940.
Zuvor war er auf wundersamer Weise aus den Nazi-Fängen des besetzten Warschau's gerettet wurden.