Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere wöchentliche E-Mail mit frischen, aufregenden und durchdachten Inhalten zu erhalten, die Ihren Posteingang und Ihr Leben bereichern.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Freitag 28. Februar 2020

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Jüdische Geschichte

Am 3. Adar, im Jahre 3412 nach der Schöpfung (349 BCE), fand, nach vierjähriger Arbeit, die freudige Einweihung des 2. Heiligen Tempels (Beit HaMikdasch) statt, welcher durch Esra, an der Stelle des 1. Tempels, in Jerusalem erbaut wurde.

Der 1. Tempel, erbaut von König Salomon 833 BCE, wurde von den Babyloniern 423 BCE zerstört. In dieser Zeit prophezeite der Prophet Jeremiah: “So sagt der Herr: Nach 70 Jahren in Babylon werde ich euch besuchen ... und euch zurückbringen an diesen Platz.” Im Jahre 371 BCE gestattete der persische Herrscher Cyrus den Juden nach Judah zurückzukehren und den Tempel wieder aufzubauen. Der Wiederaufbau musste aber im darauf folgenden Jahr gestoppt werden, als die Samariter Cyrus überzeugten die Erlaubnis zurückzuziehen. Achachwerosch II. hielt an der Verweigerung der Bauerlaubnis fest. Erst im Jahre 353 BCE – genau 70 Fahre nach der Zerstörung – wurden die Bauarbeiten unter Darius II. fortgesetzt.