Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Donnerstag 10. Oktober 2019

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Gesetze und Bräuche

Es ist Brauch mit dem Bau – oder zumindestens mit der Planung – der Sukka direkt nach Jom Kippur zu beginnen.
Tatsächlich beschreibt der Midrasch (Wajikra Rabba 30:7) die vier Tage zwischen Jom Kippur und Sukkot als eine Zeit, in der das jüdische Volk „ mit Mizwot beschäftigt ist … dieser ist mit dem Bau seiner Sukka beschäftigt, jener mit seinem Lulav …“

Entsprechend einer alten chassidischen Tradition – erwähnt in den Schriften des Baal Schem Tov – bezieht sich der auf Jom Kippur folgende Tag, auf „G-ttes Name“ (der Baal Schem Tov erklärt, dass jeder der verschiedenen g-ttlichen Namen G-ttes Aktivität in einer besonderen „Welt“ oder Wirklichkeit beschreibt - ohne auf jeden einzelnen Namen Bezug zu nehmen -). Am Jom Kippur können erreicht unsere Seele die gleiche Essenz wie die von G-tt. Am darauffolgenden Tag identifizieren wir uns mit "G-ttes Namen" und tragen ihn weiter.