Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Mittwoch 15. Mai 2019

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
25. Tag des Omer - Nezach schebeNezach
Zähle 26 am Abend
Jüdische Geschichte

Eli, der Hohepriester, starb, nachdem er erfahren hatte, dass die Heilige Bundeslade, die die Bundestafeln enthielt, durch die Philister geraubt wurde und seine beiden Söhne im Kampf gefallen waren.
Eli war der dreizehnte in der Abfolge der “Schoftim” (“Richter”). Sie führten das Volk Israel in den vier Jahrhunderten zwischen dem Ableben von Joschua (1245 BCE) und der Krönung von König Schaul im Jahre 879 BCE.

Rabbi Isaac Al-Fasi (1013-1103), bekannt durch das Akronym “Rif”, war einer der frühesten Kommentatoren des Talmud. Im Jahre 1088 war er gezwungen seine Heimatstadt Fez, in Marokko, zu verlassen und nach Spanien zu fliehen, wo er die Leitung einer Jeschiwa in Alusina (Lucene) übernahm.

Gesetze und Bräuche

Morgen ist der sechsundzwanzigste Tag des Omer-Zählens, entsprechend dem jüdischen Kalender. Der Tag beginnt mit dem vorhergehenden Abend, so dass das Omer für morgen mit Einbruch der heutigen Nacht gezählt werden kann.

“Heute sind es sechsundzwanzig Tage, das sind drei Wochen und fünf Tage des Omer(-Zählens).”

(Wenn man es nicht ermöglichen kann das Omer während der Nacht zu zählen, so kann man dies am folgenden Tag, bis zum Einbruch der Nacht, nachholen, allerdings ohne die entsprechende Bracha).

Link:
Wie zählt man den Omer?