Enter your email address to get our weekly email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life.
Um die Schabbat-Zeiten für Ihren Ort zu sehen,hier klicken

Schabbat 12. Tammus 5780

Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Jüdische Geschichte

Der 12. Tammus ist der Geburtstag des sechsten Lubawitscher Rebbe, Rabbi Josef Jizchak Schneerson von Lubawitsch (1880-1950). Dies ist ebenfalls der Tag, an welchem er 47 Jahre später aus dem sowjetischen Gulag befreit wurde (siehe nachfolgender Artikel).

Link: Eine kurze Biographie

Am 12. Tammus 1927 wurde der sechste Lubawitscher Rebbe, Rabbi Josef Jizchak Schneerson, offiziell aus der über ihn verhängten Verbannung in Kostroma, im russischen Hinterland, freigelassen.

27 Tage zuvor wurde der Rebbe durch Agenten der sowjetischen Geheimpolizei und der Jevsketzia vehaftet und zum Tode verurteilt, da er sich für den Erhalt und die Stärkung des Judentums in der ehemaligen Sowjetunion eingesetzt hatte. Internationaler Druck führten dazu, dass das Urteil erst in eine Verbannungsstrafe und schließlich zu einer vollständigen Freilassung umgewandelt wurde. Die tatsächliche Freilassung fand am 13. Tammus statt, und der 12.-13. Tammus wird in der Gemeinschaft von Chabad Lubawitsch als „Fest der Befreiung“ begangen.

Der 12. Tammus ist ebenfalls der Geburtstag von Rabbi Josef Jizchak (siehe vorhergehender Beitrag).

Gesetze und Bräuche

Während der Sommermonate, vom Schabbat nach Pessach bis zum Schabbat vor Rosch HaSchanah, studieren wir jeden Schabbat-Nachmittag ein Kapitel von Pirkei Awot; diese Woche studieren wir Kapitel fünf.