Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Printed from de.chabad.org
Kontakt

Senden Sie einen Brief zum Rebben

Senden Sie einen Brief zum Rebben

 E-Mail

Mehr als fünfzig Jahre lang, erhielt der Rebbe täglich hunderte von Briefen in seinem Büro in "770" Eastern Parkway. Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Berufen and Graden religiöser Observanz kamen zum Rebben mit ihren spirituellen und materiellen Sorgen und baten um einen Segen.

Heute senden Menschen weiter Briefe mit Bitten um Rat und Segen, die am Ohel des Rebben niedergelegt werden. Man kann ihn jeder Sprache schreiben.

Wenn man seinen eigenen Namen oder den eines anderen Menschen im Brief nennt, sollte man immer den Namen der Mutter mit nennen (z.B. Jizchak, Sohn der Sarah). Es ist besser, den hebräischen Namen zu benutzen. Nichtjuden sollten den Namen ihres Vaters nennen. Der Brief kann in jeder Sprache verfasst sein.

Sie können Ihren Brief zum Ohel faxen: +1 718 723-4444

Oder Sie können auch ganz bequem das unten stehende Formular benutzen. Die Briefe werden kurze Zeit nach dem Eintreffen zum Ohel gebracht.

Senden Sie einen Brief zum Ohel
Bitte achten Sie darauf, alle Namen und die der Mutter (oder des Vaters) für jede Person anzugeben, gemäß o.g. Anweisungen
Diese Seite in anderen Sprachen