Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

9. Annullierung Ihres Chamez

9. Annullierung Ihres Chamez

 E-Mail

Nachdem das Chamez verbrannt wurde, rezitieren Sie die folgende "Annullierungsbekundung", mit der Sie sich vom Eigentum jeglichen sich noch in Ihrem Besitz befindlichen Chamezes freisprechen:

Jeglicher Sauerteig und alles Gesäuerte in meinem Besitz, ob ich es gesehen habe oder nicht, ob ich es bemerkt habe oder nicht, ob ich es entfernt habe oder nicht, soll als nichtig und besitzlos wie der Staub der Erde betrachtet werden.

(Die Annullierungsbekundung, die am Vorabend ausgesprochen wurde, bezog sich lediglich auf Chamez, das während der Suche übersehen wurde, aber beinhaltete nicht all jenes Chamez, das zum Verkauf oder Essen am Morgen zur Seite geschafft wurde. Die heutige Bekundung deckt alles Chamez ab, das noch in Ihrem Besitz sein könnte und dient als letzte "Sicherheitsmaßnahme" für ein Chamez-freies Pessach.)

Bedenken Sie, dass das Verbrennen und das Annullieren des Chamez vor dem letzten Termin zur Beseitigung des Chamez abgeschlossen sein müssen; dies ist eine "saisonale Stunde" vor Mittag.

Von nun an sind Sie "Chamez-frei", körperlich und geistig - und frei, um die Befreiungserfahrung der Sederrituale und des achttägigen Festes der Freiheit zu genießen.

© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
Diese Seite in anderen Sprachen