Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

Heilung finden

Heilung finden

 E-Mail

Täglich erreichten den Rebbe Hunderte von Briefen, in denen um Rat und Segen in Gesundheitsfragen gebeten wurde. Daß es Wunder gab, ist unbestritten. Setz dich mit zehn Juden irgendwo in der Welt zusammen und mindestens einer wird dir eine Geschichte erzählen von einem Freund, einem Verwandten oder von sich selbst, an dem der Rebbe ein Wunder wirkte.

Der Rebbe wollte aus den Wunderheilungen, die er vollbrachte, keine Religion machen. Als Antwort auf fast jede Frage, die ihm gestellt wurde, gab er ganz praktische Ratschläge und empfahl im allgemeinen, daß die Menschen ihren spirituellen Weg mit einem klugen medizinischen Vorgehen verbinden sollten. Hier sind einige wenige, aber recht typische Antworten:


Manche Menschen meinen, daß sie, wenn es ihnen nicht gut geht, alle Ziele im Leben aufgeben müßten, um sich um ihre physische Gesundheit zu kümmern. Tatsächlich ist das Gegenteil wahr: Du kannst die Heilung des Körpers nicht von der Heilung der Seele trennen. Während du den Körper behandelst, muß du die Seele noch mehr nähren.


Um G-tt zu dienen, brauchst du sowohl einen gesunden Körper als auch eine gesunde Seele.


Ärgere dich über die Welt nicht so sehr. Ärger über die Welt ist Ärger über G-tt, und Ärger ist außerdem schlecht für den Blutdruck.


Wenn Ärzte unterschiedlicher Ansicht sind, hole mehrere Meinungen ein und richte dich nach der Mehrheit. Wenn es sich aber um eine Operation handelt und es Unklarheiten gibt, ist es im allgemeinen besser, davon Abstand zu nehmen und darauf zu vertrauen, daß der Heiler allen Fleisches dich heilen und stärken wird.


Ärzte haben eine Genehmigung zur Behandlung, nicht dazu, Voraussagen zu machen. Ignoriere alle Prognosen und denke nur gute Gedanken.


Frage einen Arzt um Rat, der ein Freund ist. Es macht einen großen Unterschied, wenn man mit dem Behandelnden befreundet ist.

von Tzvi Freeman
Tzvi Freeman ist der Autor von Bringing Heaven Down to Earth und Be Within, Stay Above, zwei Bände mit Meditationen, sowie zahlreicher Artikel über jüdische Mystik und Philosophie. In 1975 gab Freeman seine Karriere als Musiker (klassische Gitarre) auf um Talmud und jüdische Mystik zu studieren. Während seinem Studium gründete er die erste chassidische Rockband. Er ist auch der Gründer von Adam v’Adamah – einer jüdischen Umweltgruppe.
© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
 E-Mail
Diskutieren Sie mit
1000 verbliebene Zeichen
E-Mail schicken wenn neue Kommentare geschrieben wurden sind.