Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

Der G-ttesdienst am Jom Kippur

Der G-ttesdienst am Jom Kippur

 E-Mail

Jom Kippur ist ein Tag des Gebetes. Wir sind frei von materiellen Angelegenheiten und können uns dem Gebet widmen. Wir beginnen den Abendg-ttesdienst mit dem Sprechgesang Kol Nidre, der uns von Gelübden entbindet, die wir im kommenden Jahr ablegen.

Während jedes Hauptgebetes am Jom Kippur sprechen wir das Beichtgebet, zählen alle Sünden auf, die wir möglicherweise begangen haben, und bitten G-tt um Vergebung. Das Schlussgebet des Tages - wenn unser Urteil für das kommende Jahr besiegelt ist - heißt Ne’ila. Das ganze Jahr über bleiben nur beim Ne’ila die Türen des Schreines vom Anfang bis zum Ende geöffnet. Das bedeutet, dass die Tore des Gebets im Himmel während dieser Zeit für uns weit offen sind. Ne’ila endet mit Schma Jisrael und anderen gemeinsam gesprochenen Versen sowie mit dem letzten Ton des Schofars.

© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
 E-Mail
Diskutieren Sie mit
1000 verbliebene Zeichen