Kontakt
10. Tischrei

Jom Kippur

Jom Kippur

Buße und Heiligkeit

 E-Mail

10. Tischrei

40 Tage nach dem Erhalt der Tora am Berg Sinai wurden alle Juden G-ttes auserwähltes Volk. Trotzdem beteten sie ein goldenes Kalb an. Moses flehte zu G-tt, nicht SEIN Volk zu zerstören. Am 10. Tischrei sagte G-tt „Ich habe ihnen vergeben“.

Seitdem begehen wir diesen als „Sühnetag“ – als ein Fest unserer unzerstörbaren Verbindung mit G-tt. Dieser Tag ist zugleich unser heiligster Tag im Jahr, an dem wir uns mit der Quelle verbinden. Unsere Seele bleibt unabhängig von unserem Verhalten immer G-tt treu ergeben.

weitere Sprachen:   עברית   |  English   |  Español   |  Français   |  Русский   |  Português