Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

Sollte ich beten, auch wenn ich während des Gebets an andere Dinge denke?

Sollte ich beten, auch wenn ich während des Gebets an andere Dinge denke?

 E-Mail

Ein Chat-Protokoll von AskMoses.com

Rabbi Schlomo Chein: Willkommen. Ich bin in wenigen Augenblicken bei Ihnen … was bewegt Sie?

Talia: Hallo, ich möchte mit Ihnen etwas besprechen, was ich mit meinem eigenen Rabbiner nicht besprechen kann, da ich sonst zu verlegen sein werde.

Rabbi Schlomo Chein: ok

Talia: Ich bete nunmehr seit mehreren Jahren … ich versuche mich zu konzentrieren, aber es finden immer wieder schlechte Gedanken den Weg in meinen Kopf, wenn ich es versuche. Manchmal sind diese Gedanken despektierlich und ich hasse es, wenn ich diese Gedanken während des Betens habe. Ist es besser nicht zu beten, als solche Gedanken zu haben?

Rabbi Schlomo Chein: Fast jeder hat andere / schlechte Gedanken, wenn man betet! Sie sind nicht allein.

Talia: Es ist aber so, als wenn diese Gedanken gerade dann erscheinen, wenn ich bete …

Rabbi Schlomo Chein: In der Tat heißt es, dass das Gebet umso wertvoller ist, je mehr derartige Gedanken sich aufdrängen.

Talia: Wirklich?

Rabbi Schlomo Chein: Wenn Ihr Gebet im Himmel so geschätzt wird, so versucht es der Satan mit schlechten Gedanken zu stören. Umso Besser das Gebet, desto größer die Störversuche. Seien Sie also nicht bestürzt – wenn Sie also einen schlechten Gedanken haben, so bedenken Sie, wie bedeutend Ihr Gebet ist und setzen Sie es einfach fort.

Talia: Das ist ja toll :-) Danke!

Rabbi Schlomo Chein: Alles Gute.

Talia: Gibt es irgendein Hilfsmittel, mit dem ich mich besser konzentrieren kann?

Rabbi Schlomo Chein: Es bedarf einfach Ausdauer und Geduld.

Talia: Danke!

Alle Namen, Orte und Informationen, die Rückschlüsse auf die Person zulassen wurden geändert oder gelöscht, um die Privatsphäre des Fragenden zu gewährleisten. Um die Authentizität zu gewährleisten, wurden die Chats geringfügig editiert. Sehen Sie bitte Schreibfehler, fehlende Punktierung und / oder grammatikalische Fehler nach, da diese natürlich bei einem informellen Chat passieren können.

von Shlomo Chein
Die Rechte am Inhalt dieser Seite liegt bei AskMoses.com und beim Autor, Verleger und/oder AskMoses.com. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie ihn gerne weiter verbreiten, indem Sie keinen Teil des Artikels editieren, nichts hinzufügen oder Teile herauslöschen. Nennen Sie den Autor des Artikels und fügen Sie einen Link zu www.AskMoses.com ein.
© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
 E-Mail
Diskutieren Sie mit
Sortiert nach:
6 Kommentare
1000 verbliebene Zeichen
Anonym Südtirol 11. November 2013

Mein Ansehen im Himmel Wenn also mein Gebet so oft von schlechten Gedanken gestört wird, schätzt man mich und meine Gebete im Himmel um so mehr? Reply

Anonym salzbourg, Österreich via chabad.at 5. April 2013

ermutigend, merci! und ich dachte, ich ware durch und durch schlecht und boese und nicht des betens und glaubens wuerdig, danke fuer die ermutigung, den glauben zu finden und ihn treu zu sein Reply

Dinah Ganor Wien, Austria 14. November 2012

BETEN TROTZ BÖSER GEDANKEN Welch eine grossartige Antwort, Rabbi Chein. Aufbauend, Ermutigend und Tröstend. Reply

Anonym Kappeln, Deutschland 8. November 2012

Danke! Auch mir geht es so, dass sich mir beim Beten schlechte Gedanken aufdrängen. Aus dieser Perspektive habe ich es noch nicht gesehen Reply

Tabea Langenfeld Rhld. 5. November 2012

ich bin nicht allein.. ...und ich dachte, es ginge nur mir so und ich sei insofern unehrlich und hatte immer ein schlechtes Gewissen. Dies ist für mich ein sehr wertvoller Ratschlag. Herzlichen Dank! Reply

Anonym berlin, deutschland via chabadberlin.de 3. September 2007

Sollte ich beten, auch wenn ich während des Gebet hallo,
nach diesen bericht, bin ich beruhigt, denn ich dachte, dass ich mich beim beten nicht konzentrieren kann! nun weiß ich, um so beser mein gebet ist um so größer sind die störversuche...:-) es gibt mir weiterhin die kraft intensiver zu beten.
danke für den ratschlag Reply